Tipps

 

 

 

 

 

Allgemeine Tipps für ein tolles Fotoshooting

  • Ziehen Sie die Kleidung an, in der Sie sich wohlfühlen. Auf Rollkragenpullover, große Aufdrucke und unruhige Muster sollten Sie allerdings verzichten.
  • Vielleicht machen wir schöne Barfuß-Bilder. Deshalb wäre es gut, wenn Sie vorher schon Ihre Füße und Nägel pflegen.
  • High Heels machen eine besonders weibliche Figur. Bringen Sie doch einfach welche mit, wenn Sie mögen!
  • Ihre Haare sollten Sie schon vorher in Form bringen.
  • Bitte gehen Sie mindestens zwei Tage vor dem Fototermin nicht ins Solarium. Die Haut wirkt sonst auf den Fotos rot und unnatürlich.
  • Bringen Sie Ihre liebsten Accessoires mit, denn sie machen die Bilder noch persönlicher

 

 

 

Tipps für ein tolles Shooting in der Schwangerschaft

  • Wählen Sie Kleidung, die Ihren Bauch betont.
  • Vermeiden Sie vor dem Shooting zu enge Kleidung, weil sie unschöne Abdrücke auf der Haut hinterlassen (z.B. Socken, Unterwäsche).
  • Falls Sie Schwangerschaftshosen mit breitem Bund tragen, klappen Sie bitte den Hosenbund schon zwei Stunden vor unserem Shooting nach unten, denn sonst entstehen unschöne Einschnürungen am Bauch.

 

Tipp für ein entspanntes Shooting mit Kindern

  • Wenn mehrere Kinder fotografiert werden, sollte die Kleidung ein wenig aufeinander abgestimmt sein.

 

Tipp für ein gelungenes Familien-Shooting

  • Achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung zusammen passt, damit Sie auf dem Bild als Einheit wirken.

 

Tipp für ein perfektes Beauty-Shooting

  • Kleiden Sie sich in Ihrem individuellen Stil, damit Sie sich wohlfühlen.